testbild-1-800x300px

Schulung zum Betreuungshelfer

Schulung zum Betreuungshelfer

Anfang Juni fand wieder im Martin-Schalling Haus ein 5-tätiges, Seminar von der Diakonie Marktredwitz für angehende Betreuungshelfer von Demenzerkrankten Menschen statt.
16 Teilnehmerinnen – darunter 3 Mitarbeiterinnen der Diakonie – waren mit vollem Einsatz dabei. Ihnen wurden Hintergrundwissen über die Krankheit und Tipps im Umgang mit den demenzkranken Menschen und ihren Angehörigen von der Referentin Martha Link mit hoher Kompetenz, Praxiserfahrung und viel Humor vermittelt. Alle Seminarteilnehmerinnen waren von den Rollenspielen und Gruppenarbeiten begeistert und diskutierten rege.
Stationsleiterin der Diakonie Ute Lehner und ihre Stellvertretung Andrea Wunderlich besuchten die Teilnehmerinnen täglich vor Seminarbeginn und konnten allen am letzten Tag ein Zertifikat als Betreuungshelfer überreichen.
Die Diakonie bedankte sich mit kleinen Präsenten bei der Referentin und den Teilnehmerinnen und alle gingen mit dem Gefühl, eine sehr interessante und kurzweilige Woche miteinander verbracht zu haben nach Hause. Die frisch ernannten Demenzbetreuerinnen freuen sich darauf, ihre theoretischen Kenntnisse bald in der Praxis einsetzen zu können.
Da sicherlich nächstes Jahr wieder ein Kurs zum Betreuungshelfer stattfinden wird, können Sie sich jederzeit bei uns telefonisch unter der Nummer 09231/96280 melden.

Hinterlasse eine Antwort