Alle Artikel von Mike Keller

diakonie_Marktredwitz_webseite-fortbildungen

Fortbildung “Kunstherz”

Am 17.März wurden 10 Mitarbeiterinnen der Diakoniestation Marktredwitz intern von der Firma HeartWare über das Thema:
Ventrikuläres Unterstützungssystem, sog. „Kunstherz“ informiert und geschult.

Schwerpunkte dieser Schulung waren:

  1. Welche Kliniken implantieren dieses System?
  2. Welchen Patienten wird dieses System implantiert?
  3. Wie sieht dieses „Kunstherz“ aus?
  4. Wie werden die Träger selbst und die Angehörigen geschult?
  5. Leitfaden für die Notfallhilfe
  6. Pflege der Austrittsstelle des Verbindungskabels

Es war eine sehr interessante Schulung, die es uns nun ermöglicht, auch solche Patienten  fachlich und qualitativ zu versorgen.

diakonie_Marktredwitz_webseite-fortbildungen

Fortbildung Prophylaxen

Vom 18. bis zum 20.März wurden alle Pflegemitarbeiterinnen  der Diakoniestation Marktredwitz intensiv in einem „Prophylaxenworkshop“ über den neuesten Stand im Umgang mit Prophylaxen informiert und geschult.

Was sind Prophylaxen?

Prophylaxen sind einfach gesagt: Vorbeugende Maßnahmen, die den Gesundheitszustand eines Kunden erhalten und verbessern, wie z.B. Atemübungen um einer Lungenentzündung vorzubeugen.

Folgende Inhalte wurden theoretisch wie auch praktisch geschult:

  1. Einschätzung und Bewertung kritischer Situationen
  2. Risikoerfassung und geeignete Instrumentarien
  3. Aktuelles aus der Pflegeforschung
  4. Alltagsintegration vorbeugender Maßnahmen
  5. Therapeutisch wirksamen Arbeiten
  6. Komplementäre Methoden als Unterstützung
  7. Praktisches aus Kinästhetik ( Fähigkeit der unbewussten Steuerung von Körperbewegungen ) und Basaler Stimulation ( Anregung der Wahrnehmung )

Wir konnten bereits schon einige wertvolle Tipps und Informationen in unsere tägliche Arbeit einfließen lassen.

Dieser Workshop wurde durch einen Referenten von der AWO Bildungsstätte Münchberg  abgehalten. Wir bedanken uns auch herzlich bei dem Sanitätshaus „Urban&Kemmler“ aus Weiden, die uns die benötigten Hilfsmittel zur Verfügung gestellt hatten.

Betreuungshelder-werden-Marktredwitz

Möchten Sie Betreuungshelfer werden?

Betreuungshelder-werden-Marktredwitz

 

Die Diakoniestation Marktredwitz bietet in Zusammenarbeit mit der Alzheimer Gesellschaft einen neuen Kurs für „Betreuungshelfer für Menschen mit Demenz“ an. Wir suchen Interessierte, die unser bestehendes Team verstärken. Die Betreuungshelfer übernehmen stundenweise die Betreuung und Begleitung von Menschen, die an Demenz erkrankt sind.

Der neue Kurs startet am 02. Juni und endet am 6.Juni 2014. Die Kurskosten übernimmt die Diakoniestation Marktredwitz.

In der Kurswoche werden z.B. Grundsätze zum Umgang mit gerontopsychiatrisch erkrankten Menschen vermittelt. Ebenso erhalten die Teilnehmer ein Basiswissen zu diesem Krankheitsbild.  Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat und können dann

zur Entlastung und Unterstützung der pflegenden Angehörigen eingesetzt werden.